Eine “authentische” Butterfly

Buchtitel: Miura Tamaki. Eine japanische Butterfly Autor: Ralf Eisinger Verlag, Erscheinungsjahr: Iudicium, 2020 ISBN 978-3-86205-669-9 Dieses schmale Kompendium erscheint als OAG Taschenbuch, der in Tokyo residierenden Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens. Aficionados ist der Handlungsverlauf der Puccini-Oper „Madama Butterfly“ gewiss, die Japanerin Miura Tamaki hingegen als eine auf…
Mehr lesen Eine “authentische” Butterfly

Japan und Japaner verstehen

Buchtitel: So sind sie, die Japaner Autorinnen/Autoren: Sahoko Kaji, Noriko Hama, Robert Ainsley, Jonathan Rice [Aus dem Englischen von Alexander Schwarz] Verlag, Erscheinungsjahr: REISE KNOW-HOW Verlag Peter Rump, 2017 ISBN 978-3-8317-2877-0 Naja, noch so eins. Dieser Kompendien, die ein wenig auf halblustig „Völkerverständigung“ betreiben, vor dem Hintergrund der Erkenntnis, dass…
Mehr lesen Japan und Japaner verstehen

Tokyo und das gute Essen

Buchtitel: Tokyos Aufstieg zur Gourmet-Weltstadt. Eine kulturhistorische Analyse Autorin: Franziska Utomo Verlag, Erscheinungsjahr: Iudicium, 2019 ISBN 978-3-86205-051-2 Mein Spanischlehrer aus begabteren Tagen, ein geborener Peruaner, verficht die Ansicht, zum Hot-Spot des erlesenen Essens habe sich, vom Rest der Welt nur marginal wahrgenommen, seine Heimat entwickelt. Mag ja sein, aber anderer…
Mehr lesen Tokyo und das gute Essen

Reflexionen über Japan

Buchtitel: Japan. Inselreich in Bewegung Autorin: Judith Brandner Verlag, Erscheinungsjahr: Residenz Verlag 2019 ISBN 978-3-7017-3489-4 Ein Lebensthema: Japan. Die ausgewiesene Journalistin Judith Brandner – die, wie Gartenfachexperte Karl Ploberger jüngst im österreichischen Fernsehen präsentierte, auch in ihrer privaten Gartenidylle einen Hauch Nippon kultiviert – legt ein weiteres Buch über Japan…
Mehr lesen Reflexionen über Japan

Tagebuch eines Handelsdelegierten

Buchtitel: Österreichs erster Handelsdelegierter in Japan. Das Japan-Tagebuch von Karl Ritter von Scherzer 1869 Herausgeber: Peter Pantzer Verlag, Erscheinungsjahr: Iudicium, 2019 ISBN 978-3-86205-120-5 Dass unter Handel, zumal internationalem Handel und Warenverkehr, ein Austausch zum Vorteil sämtlicher daran Beteiligten zu verstehen ist, meinte man als Allgemeingut geläufig. Gegenwärtige Tendenzen führender Nationen,…
Mehr lesen Tagebuch eines Handelsdelegierten

Grundlagen des japanischen Kaisertums

Buchtitel: Shintō und Tennō-System. In 15 Vorträgen Autor: Ernst Lokowandt Verlag, Erscheinungsjahr: Iudicium, 2019 ISBN 978-3-86205-129-8 In diesen Tagen, in denen Britanniens Thronfolgerpaar mit Nachwuchs gesegnet ist, ziert Kolportage über europäischen Hochadel nicht nur die Boulevard-Blätter. Und in Thailand inthronisiert sich der neue König soeben in einem übers Jahr sich…
Mehr lesen Grundlagen des japanischen Kaisertums

Krieg auf Okinawa

Buchtitel: Okinawa. Die letzte Schlacht des Zweiten Weltkriegs. Vorgeschichte, Verlauf und Folgen Autor: Albrecht Rothacher Verlag, Erscheinungsjahr: Iudicium, 2018 ISBN 978-3-86205-132-8 Wer eine der japanischen Kampfsportarten betreibt, sieht sich in der Befassung mit ihrem geschichtlichen Herkommen zuweilen auf Okinawa verwiesen, der Hauptinsel des Ryūkyū-Königtums, das es über Jahrhunderte verstanden hatte…
Mehr lesen Krieg auf Okinawa

Polka dots

Buchtitel: Infinity Net. The Autobiography of Yayoi Kusama Autorin: Kusama, Yayoi [Aus dem Japanischen übertragen von Ralph McCarthy] Verlag, Erscheinungsjahr: Tate Publishing, 2018 ISBN 978-1-84976-213-7 Die Frage nach der einflussreichsten japanischen Künstlerin des 20. Jahrhunderts mag mancher Schmock einsilbig beantworten und auf jene berühmte Witwe verweisen, die auch noch als…
Mehr lesen Polka dots

Igort in Japan

Buchtitel: Berichte aus Japan. [2] Ein Zeichner auf Wanderschaft Autor: Igort [Aus dem Italienischen von Myriam Alfano] Verlag, Erscheinungsjahr: Reprodukt, 2018 ISBN 978-3-95640-164-0 Der sardische Zeichner Igort, eigentlich: Igor Tuveri, hielt sich einst zehn Jahre in Japan auf, um für diverse Verlage zu arbeiten. Sein hier vorliegendes – naja –…
Mehr lesen Igort in Japan

Japanische Pflanzenheilkunde

Buchtitel: Kampō. Einführung in die japanische Pflanzenheilkunde in 25 Fragen und Antworten Autor: Tobias Ahrens Verlag, Erscheinungsjahr: Iudicium, 2018 ISBN 978-3-86205-127-4 Auch das noch, könnte man ausrufen. Der leicht überforderte Gesundheitsapostel kriegt es jetzt auch noch mit den Japanern zu tun. Von wegen Shiatsu, Ikebana und Kobe-Rindviecher streicheln oder sich…
Mehr lesen Japanische Pflanzenheilkunde

Mönch in bedrückenden Zeiten

Buchtitel: Ikkyū Sōjun. Der Zen-Mönch „Verrückte Wolke“ und seine Zeit Autor: Evgeny S. Steiner. Aus dem Russischen übersetzt von Peter Raff Verlag, Erscheinungsjahr: Iudicium, 2018 ISBN 978-3-86205-131-1 Das vierzig Jahre alte Buch eines ausgewiesenen russischen Gelehrten über einen exzentrischen, für die japanischen Kunstformen immens einflussreichen Zen-Mönch, erstmals übertragen ins Deutsche…
Mehr lesen Mönch in bedrückenden Zeiten

Unter Bergmännern

Buchtitel: Der Bergmann Autor: Natsume Sōseki. Aus dem Japanischen von Franz Hintereder-Emde Verlag, Erscheinungsjahr: Dumont, 2018 ISBN 978-3-8321-6446-1 Dass sich die japanische Literatur innert weniger Dezennien nach der erzwungenen Öffnung des Landes in den Rang der Weltliteratur schrieb, ist Hommes des lettres vom Schlage eines Natsume Sōseki geschuldet, heißt es…
Mehr lesen Unter Bergmännern