Japaninfo Blog

Das digitale Japan-Journal. Informationen, Gedanken, Erfahrungen.

Japaninfo Zufallsbild

Dogs and Demons

Kaufen bei Amazon.deBei Amazon.de kaufenDogs and Demons: The Fall of Modern Japan (Taschenbuch)

ISBN: 0141010002
ASIN: 0141010002
EAN: 9780141010007
Autor: Alex Kerr
Erschienen bei: Penguin
Erscheinungsdatum: 2002-05-30
Preis: EUR 11,97
in Partnerschaft mit Amazon.de

Buchtitel: Dogs and Demons: The Fall of Modern Japan
Autor: Alex Kerr
Verlag: Penguin Group (30. Mai 2002)
Sprache: Englisch
ISBN: 0141010002

Im Gegensatz zum Buch “Lost Japan” handelt es sich bei “Dogs and Demons” um eine Beleuchtung der Ende der 90er vorherrschenden politischen und wirtschaftlichen Situation Japans durch Alex Kerr.

Japans erschreckender Umgang mit der Natur von öffentlicher Seite ist im Ausland eher weniger bekannt, aber absolut schockierend. Flüsse werden zubetoniert und Dämme im Dutzend gebaut. Auch viele andere besorgniserregende Beispiele werden im Buch illustriert und die dazugehörigen politischen Hintergründe gründlichst durchleuchtet.

Aber nicht nur die Natur, sondern auch viele andere gesellschaftliche Phenomene und in Japan einzigartige Entwicklungen werden aufgezeigt. Alles in allem eine sehr düstere Sichtweise auf die Zukunftsaussichten Japans nach dem Crash der Big-Bubble. Ein Hilfeschrei eines Gaijin in Japan der versucht die Gesellschaft wachzurütteln. Glücklicherweise stehen doch auch vereinzelte Lichtblicke dem Chaos gegenüber, allerdings sind diese im Buch sehr dünn gestreut.

Kein Reiseführer für Menschen die auf Entdeckungsreise nach Japan fahren, aber ein ernstzunehmendes Werk für Personen denen Japan eigentlich am Herzen liegt. Größtes Bedauern verspürte ich beim lesen immer dann, als die Beobachtungen und Erkentnisse des Autors in der damaligen Gegenwart endeten (Ende der 90er-Jahre). Sehr oft hätte mich die weitere Entwicklung bis zum heutigen Tage interessiert.

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Starten Sie die Diskussion indem Sie das erste Kommentar hinterlassen.

Beitrag Kommentieren

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>