King Kong erobert die österreichischen Single-Charts



Am Freitag hat es ersmals eine japanische Gruppe geschafft mit einem Lied auf japanisch in die österreichischen Single-Charts einzusteigen. Das Damen-Quartett „Shanadoo“ startete mit ihrem Titel „King Kong“ auf Platz 20. Es handelt sich um einen typischen Dance-Song und wurde bereits vielerorts zum diesjährigen Sommerhit erchoren.

Die Homepage wartet mit allerlei Material rund um den Song auf (auf Deutsch). Zum Beispiel findet sich das Video zum Lied oder auch die Anleitung zum Tanz des „Para Para“. Der Songtext (Lyrics) findet sich ebenfalls auf der Shanadoo-Homepage.

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und ich muss zugeben, dass ich ja eher andere Stilrichtungen bevorzuge. Es freut mich aber zu sehen, dass japanisches Liedgut auch hierzulande im breiten Publikum Anklang findet.

Shanadoo: King Kong auf YouTube.com
https://www.youtube.com/watch?v=vOHuHdMSpZM

1 Response

  1. 13. Juli 2007

    […] Leider schaffen es noch nicht viele Interpreten über den Ozean zu uns (außer Kuriositäten a la Shanadoo). Ich möchte dem Versprechen aus diesem Posting nachkommen und etwas mehr Musik auf japaninfo.at […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.