Wehe dem der dem Fernsehen glaubt

Um die Qualität des westlichen Fernsehens steht es höchstwahrscheinlich nicht viel besser als um die des japanischen Fernsehens, aber eines hat uns das japanische Wissenschafts-TV eindeutig voraus: einen Riesen-Skandel.
Ehemals interviewte Wissenschaftler beschweren sich momentan in Japan öffentlich darüber, dass ihre Aussagen in den Sendungen verfälscht wurden und zahlreiche Fakten einfach erfunden sind. Mehr dazu im Bericht auf science.orf.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.