Vodafone verlässt Japan

Vodafone reicht es und zieht sich aus Japan zurück. Mehr dazu in folgendem Artikel auf Slashdot. Wenn man sich die japanischen Geräte am heimischen Markt in Japan ansieht wundert es nicht, dass die dicken, fetten, unattraktiven Mobiltelefone ohne viel Extrafunktionalität aus Europa nicht wirklich Absatz finden.

Wer sein Japanisch trainieren mag kann das ganze auf Slashdot Japan nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.