Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte. Japanische Widerreden



Buchtitel: Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte. Japanische Widerreden
Autor: Uwe Schmitt
Verlag: Picus Verlag (August 2000)

Der Nachsatz des Buches beschreibt es selbst am besten:

Die vorliegenden Texte entstanden […] in den Jahren von 1990 bis 1997 für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, als Japan aus einem beispiellosen Boom immer tiefer in eine Depression glitt, in der das land bis heute verharrt.


Kein Reiseführer, dafür sehr amüsant erzählte Geschichten und Beobachtungen aus dem Alltagsleben und der japanischen Gesellschaft allgemein für Japan-Interessierte. Leider mittlerweile auch schon wieder acht Jahre alt (die darin enthaltenen Geschichten noch um ein paar Jährchen älter), allerdings treffen die Erzählungen nach wie vor den Nagel auf den Kopf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.