Japaninfo Blog

Das digitale Japan-Journal. Informationen, Gedanken, Erfahrungen.

Japaninfo Zufallsbild

Italien legt sich mit Tokio an

Große Aufregung herrscht um das neue Gebäude des italienischen Kulturinstituts in Tokio. Selbst der tokioter Bürgermeister Shintaro Ishihara begutachtete das Gebäude und bat die italienische Botschaft um Unterstützung. Konkret geht es um die Farbe des Gebäudes. Der Künstler wollte durch das Knallrot eine Beziehung zu den bekannten japanischen Lackarbeiten herstellen. Das passt dem japanischen Schönheitsempfinden garnicht in das Stadtbild. Heute hat die italienische Botschaft das Gebäude verteidigt, aber dennoch ist noch nicht das letzte Wort gesprochen.
Es wird gerade eine Liste von akzeptablen und inakzeptablen Fassadenfarben ausgearbeitet und auch die Meinung von den Anrainern eingeholt. Man darf gespannt sein wie dieser allzu problematische Streit ausgeht.

Beitrag auf orf.at
Beitrag auf yomiuri.co.jp
Homepage des Institutes mit Bild vom Gebäude

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Starten Sie die Diskussion indem Sie das erste Kommentar hinterlassen.

Beitrag Kommentieren

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>