Japaninfo Blog

Das digitale Japan-Journal. Informationen, Gedanken, Erfahrungen.

Japaninfo Zufallsbild

Der Verrat. Tokio Killer – Der dritte Auftrag

Kaufen bei Amazon.deBei Amazon.de kaufenDer Verrat: Der dritte Auftrag für den Tokio Killer<br /> Thriller (Taschenbuch)

ISBN: 3596177375
ASIN: 3596177375
EAN: 9783596177370
Autor: Barry Eisler
Erschienen bei: Fischer Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: 2007-12-12
in Partnerschaft mit Amazon.de

Buchtitel: Der Verrat. Tokio Killer – Der dritte Auftrag
Autoren:
Barry Eisler; Klaus Timmermann; Ulrike Wasel
Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag GmbH; Auflage: 1 (1. Januar 2008)
ISBN: 3596177375

Nach einem Jahr in Brasilien fühlt sich John Rain relativ sicher, aber dieses Gefühl trügt. Er wird vom CIA aufgestöbert und soll einen Waffenhändler namens Belghazi eliminieren. Der Auftrag ist nicht leicht, und zusätzlich wird er durch Belghazis Begleiterin Delilah gefährdet, die – wie er herausfindet – eine israelische Undercover-Agentin ist. Auch ein ehemaliger Waffengefährte Rains aus Vietnam taucht auf. Sein Name ist Dox und er ist ein ebenso gefährlicher Killer wie John Rain selbst. Welche Ziele verfolgt er? Es gibt viele Komplikationen in diesem Buch, die in einem fulminanten Finale gelöst werden.

Barry Eisler schreibt in gewohnter Qualität und führt die Linie seiner Bücher konsequent fort. Der große Kontext wird beibehalten und Personen aus früheren Romanen tauchen auf und werden weiterentwickelt. Nach wie vor ist aber jedes Buch eigenständig und in sich abgeschlossen.

Alle Details wirken genau recherchiert und glaubwürdig. Diese Exaktheit findet auch ihren Ausdruck in den endlosen Sicherheitsvorkehrungen John Rains, die nach der Lektüre des dritten Romans dann doch etwas ermüden. Das stört allerdings nur, wenn man einige Romane rasch hintereinander liest.

Die Hauptschauplätze wechseln in diesem Buch und John Rain bewegt sich international genauso sicher wie in seiner Heimat Japan.

Wie bei jedem Roman von Barry Eisler bisher steigert sich die Spannung bis zum Schluss und zwingt zu zügigem Lesen.

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Starten Sie die Diskussion indem Sie das erste Kommentar hinterlassen.

Beitrag Kommentieren

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>