Japaninfo Blog

Das digitale Japan-Journal. Informationen, Gedanken, Erfahrungen.

Japaninfo Zufallsbild

Krimi: Tokio-Killer – der erste Auftrag

Kaufen bei Amazon.deBei Amazon.de kaufenTokio Killer. Der erste Auftrag (Taschenbuch)

ISBN: 3596177359
ASIN: 3596177359
EAN: 9783596177356
Autor: Barry Eisler
Erschienen bei: FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 2008-01-01
in Partnerschaft mit Amazon.de

Buch: Tokio Killer – der erste Auftrag
Autor: Barry Eisler
Verlag: Fischer, Frankfurt; Jänner 2008
ISBN: 3596177359

Vor der Kulisse der Mega-Metropole Tokio betreibt John Rain sein Geschäft als Auftragskiller: Er ist Spezialist für “natürliche Tode”. Als er einen hohen Regierungsbeamten ermordet, gerät er zwischen die Fronten des amerikanischen Geheimdienstes und der japanischen Mafia. Und dann verliebt sich John auch noch in die Jazz-Pianistin Midori — die Tochter seines letzten Opfers …


Barry Eisler hat einen Roman geschrieben, der in Japans größter Metropole spielt und dessen Hauptfigur John Rain ein Ex-CIA-Agent ist, halb amerikanischer und halb japanischer Abstammung.

Für einen Nicht-Japaner ist das ein Wagnis — nur allzu leicht verfällt man als Ausländer in Klischees.

Eisler gelingt es aber vom Anfang bis zum Ende Authentizität zu vermitteln. Man hat den Eindruck, dass er genau weiß, wovon er schreibt.

John Rain ist kein Superman, aber auf seinem Gebiet einer der Besten. Er ist ein Killer mit moralischen Vorstellungen. Sein Leben ist einsam, denn er ist immer auf der Hut. Diese Vorsicht hat er fast bis zur Paranoia entwickelt, aber sie ist auch überlebensnotwendig, denn die Feinde sind mächtig.

Seine Vorliebe für Jazz und für guten Whisky machen ihn sympathisch, und auch hier hat man wieder den Eindruck, dass ein Kenner am Werk ist.

Die Story selbst ist nicht wirklich neu, im Gesamten aber doch originell. Dass John Rain auf die Hilfe eines hochtalentierten Computerhackers zählen kann und auch an passender Stelle einen guten Kontakt zum Geheimdienst hat, überrascht einen routinierten Krimileser nicht. Trotzdem ist die Geschichte interessant mit überraschenden Wendungen.

Alles in allem freut man sich bereits auf das nächste Buch.

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Starten Sie die Diskussion indem Sie das erste Kommentar hinterlassen.

Beitrag Kommentieren

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>