Eckige Melonen

In Japan startet gerade die heurige Erntesaison für würfelförmige Wassermelonen. Verschifft werden die bemerkenswerten Kuben in die ganze Welt zu recht saftigen Preisen. Sie zu essen passiert dabei eher selten (oder aus Versehen), da sie alles andere als schmackhaft sein sollen. [Na, waschechte Wassermelonen schmecken ja auch ganz grauslich, nämlich nach Salatgurken!] Ihre Funktion beschränkt sich daher eher auf eine dekorative. Das Grauen, das Zierkürbisse zu verbreiten vermögen, findet in eckigen Wassermelonen also eine mögliche Bereicherung.

Quelle:
The Japan Times (23.06.2006)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.