Japaninfo Blog

Das digitale Japan-Journal. Informationen, Gedanken, Erfahrungen.

Japaninfo Zufallsbild

Hanami – Kirschblüten

Die Kirschblüte neigt sich für heuer dem Ende zu, aber dafür kommt sie direkt ins Kino.

YouTube Preview Image

Soeben bei uns in den Programmkinos angelaufen: Der neue Film von Doris Dörrie (Erleuchtung garanteirt, Der Fischer und seine Frau) -> Kirschblüten. Zu sehen zB im Moviemento in Linz.

Das Leben: Nur Trudi weiß, dass ihr Mann Rudi schwer krank ist. Und es liegt an ihr, ob sie es ihm mitteilen will oder nicht.
Der Arzt schlägt eine letzte gemeinsame Unternehmung vor, etwas, was die beiden sich vielleicht schon länger vorgenommen, aber nie getan haben. Trudi beschließt, die Erkrankung geheim zu halten und den Rat zu befolgen. Sie überredet Rudi, mit ihr die Kinder und Enkelkinder in Berlin zu besuchen. Doch dort angekommen, müssen die beiden feststellen, dass … ihre Kinder mit ihrem eigenen Leben viel zu beschäftigt sind, um sich um die Eltern zu kümmern.
Die beiden beschließen daraufhin, in ein Hotel an die Ostsee zu fahren. Dort stirbt plötzlich Trudi – Rudi ist völlig aus der Bahn geworfen und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Als er dann auch noch von der Freundin seiner Tochter Franzi erfährt, dass Trudi das Leben, das sie leben wollte, offenbar aus Liebe zu ihm geopfert hat, sieht er seine verstorbene Frau mit neuen Augen.
Er beginnt, ihr verpasstes Leben wieder gut zu machen…

Ein bewegender Film der hervorragende Einblicke in die Megacity Tokio gewährt. Der Film kratzt zwar den Familienkonflikt und das Thema Obdachlosigkeit in Tokio an, konzentriert sich aber am meisten auf die Mission von Rudi. Kann den Film Japan-Interessierten sehr weiterempfehlen.

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Starten Sie die Diskussion indem Sie das erste Kommentar hinterlassen.

Beitrag Kommentieren

XHTML: Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>